5 nützliche Plugins für deine WordPress-Seite

Beim Aufbau deiner WordPress-Website hast du eine unendliche Auswahl an Plugins. Es braucht allerdings gar nicht so viele davon, um deine Website optimal aufzubauen. In diesem Artikel stelle ich dir 5 nützliche WordPress-Plugins vor, die für jede Website das Beste aus den Bereichen Design, Funktionalität und Suchmaschinenoptimierung herausholen. 

Mit diesen Plugins machst du deine Seite nicht nur hübsch, sondern auch voll funktionstüchtig. Sie wird so DSGVO-konform und für Suchmaschinen optimiert – ohne sie zu überladen.

Drei der vorgestellten Plugins sind kostenfrei, die anderen beiden kostenpflichtig, aber jeden Cent wert!

Legen wir los:

1. Elementor Pro (kostenpflichtig)

Streng genommen ist Elementor kein klassisches Plugin, sondern ein sogenannter Page Builder. Das ist ein Werkzeug, das es dir ermöglicht, deine Seite ganz nach deinen Wünschen zu designen – und das ohne Programmierkenntnisse in HTML, CSS oder JavaScript. Dabei übertrifft Elementor die Funktionalität des Standard Editors von WordPress um Längen.

Ich baue inzwischen alle meine Seiten auf Basis von Elementor Pro – der Premium-Variante von Elementor. Lohnt sich das denn? Ja, auf jeden Fall! Denn Elementor Pro enthält zahlreiche nützliche Features, wie spamsichere Kontaktformulare, Pop-Ups, Newsletter-Anbindungen und vieles mehr. So spare ich mir an vielen anderen Stellen zusätzliche Plugins.

2. Borlabs Cookie (kostenpflichtig)

Das Eintreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat die Online-Welt mächtig auf den Kopf gestellt. Website-Betreiber müssen jetzt so einiges beachten, zum Beispiel die Pflicht zum Cookie Opt-In: Sobald man Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken trackt (z.B. Google Analytics, Google Tag Manager, Facebook Pixel usw.), muss man sich das Einverständnis des Besuchers einholen.

Die meisten Plugins geben jedoch bloß die Info, dass Cookies getrackt werden (z.B. in Form einer Leiste) – das reicht inzwischen nicht mehr aus. Wichtig ist, dass Cookies erst NACH der Einverständnis aktiviert werden und man dem Nutzer auch die Möglichkeit zum Opt-Out gibt.

Borlabs Cookie regelt genau das für euch und ist dabei sehr nutzerfreundlich, einfach zu bedienen und glänzt mit 1A Support. Deswegen ist Borlabs Cookie eines meiner absoluten Must-Haves.

3. Yoast SEO (kostenfrei)

Yoast ist DAS SEO-Plugin schlechthin. Es hilft dir, deine Seite zu optimieren und ist dabei sehr nutzerfreundlich gestaltet. Du kannst auswählen, welche Seiten und Beiträge in den Suchmaschinen angezeigt werden sollen und kannst die Ansicht deiner Seite in der Suche anpassen.

Auf jeder Seite fügt Yoast einen kleinen Abschnitt hinzu, in dem du den Titel und die Meta-Beschreibung deiner Inhalte eingeben kannst – inklusive Vorschau, wie das ganze in Google später aussehen wird.

Hier reicht, meiner Meinung nach, die kostenlose Version völlig aus, die bereits wirklich wertvolle Features liefert.

4. UpdraftPlus (kostenfrei)

Vielleicht ist es dir schon mal passiert: Du machst ein Update deiner WordPress-Version, deines Theme oder eines Plugins und huch – auf einmal sieht deine Seite so gar nicht mehr aus wie sie soll. Im schlimmsten Fall gehen wertvolle Änderungen verloren. Damit das nicht passiert, ist es wichtig regelmäßige Backups – also Sicherheitskopien – deiner Website zu machen. Diese kannst du dann einfach wieder einspielen.

UpdraftPlus hilft dir dabei, automatisch regelmäßige Backups deiner Seite zu machen. Häufigkeit, Speicherort und Anzahl der aufbewahrten Sicherungen können ganz einfach eingestellt werden.

Technische Fehler können immer wieder passieren und ganz verschiedene Quellen haben. Deswegen ist es wichtig, deine Seite von Anfang an darauf vorzubereiten, erstmal einen kühlen Kopf zu bewahren und einfach ein Backup einzuspielen.

5. Antispam Bee (kostenfrei)

Dieses Problem kennt wohl JEDER, der eine Website hat: Kaum ist der erste Blog-Beitrag online, trudeln auch schon seltsame Kommentare von Nutzern mit fragwürdigen Namen ein. Damit du nicht regelmäßig von Wellen an Spam-Kommentaren überrollt wirst, brauchst du Antispam Bee.

Antispam Bee ist DAS Plugin, um Spam-Kommentare zuverlässig und vollautomatisch zu filtern. Es ist super einfach einzustellen und dazu DSGVO-konform. Ich nutze das Plugin seit Jahren auf mehreren Websites und es hat keinen einzigen Kommentar falsch herausgefiltert.

Grundsätzlich gilt bei Plugins: Je weniger, desto besser. Denn auch Plugins wirken sich auf die Ladezeit deiner Seite aus und können diese verlangsamen. Überlege dir deswegen gut, welche Plugins du wirklich brauchst, gehe regelmäßig die Liste deiner Plugins durch und lösche alles Unnötige.

Bald wird ein zweiter Teil meiner Plugin-Empfehlungen folgen, in dem ich nochmal genauer auf Plugins eingehe, die dir bei der Optimierung der Ladezeit und Performance deiner Website helfen.

Kostenloser E-Mail Kurs

3-Tage-Website-Challenge

Plane deine Website in 3 Tagen – Schritt für Schritt und ganz ohne Überforderung

Folge mir gerne auf Instagram oder Facebook, um als erstes von neuen Blog-Artikeln, Freebies und hilfreichen Tipps und Tricks zu erfahren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi, ich bin Lisa. Als Expertin für Webdesign und organisches Marketing helfe ich sinnstiftenden Unternehmen und Selbstständigen dabei, sich online authentisch zu präsentieren, ihre Reichweite zu vergrößern und so noch mehr Menschen mit ihrer Vision zu inspirieren.

Lass uns in Kontakt bleiben

Noch mehr Beiträge

Gratis E-Mail Kurs

Plane deine Website in 3 Tagen – Schritt für Schritt und ganz ohne Überforderung

Diese Beiträge könnten dich interessieren

Scroll to Top

Kostenloser E-Mail Kurs

5-Tage-Website-Challenge

Plane deine Website in 5 Tagen – Schritt für Schritt und ganz ohne Überforderung

Melde dich jetzt zu meinem Newsletter an und erhalte als Geschenk die kostenlose 5-Tage-Website-Challenge direkt in deine Inbox.

Vielen Dank für deine Anmeldung!

Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung über den Anbieter flodesk. Du erhältst spannende Neuigkeiten, Tipps und Freebies rund um die Themen Webdesign & Suchmaschinenoptimierung.