SEO ABC: Titel, Meta-Tags und Überschriften

Die Basics der SEO Optimierung

Bei der Onpage-Optimierung handelt es sich um einen der wichtigsten Bestandteile der Suchmaschinenoptimierung. Dabei dreht sich alles um die Verbesserung der Faktoren auf der eigenen Website, insbesondere die technische Infrastruktur. Onpage-SEO ist die Basis für alle weiteren Optimierungen und sollte deswegen nicht außer Acht gelassen werden. Ein Teil der Onpage-Optimierung sind die sogenannten Meta-Daten, Title-Tags und Überschriften. Was das genau ist und was man bei der Erstellung beachten sollte, erkläre ich in diesem Blog-Beitrag.

Was sind Meta-Description und Title?

Die Meta-Description bzw. Meta-Beschreibung sowie der Title-Tag sind die Informationen, die bei Suchanfragen über Suchmaschinen in den Ergebnissen angezeigt wird. Der Title-Tag beschreibt hierbei den Titel der einzelnen Seite während es sich bei der Meta-Beschreibung um den kleinen Auszug handelt, der unter dem Titel angezeigt wird.

Wie eine Seite in den Suchergebnissen präsentiert wird, ist nicht nur ausschlaggebend dafür, wie weit oben die Seite angezeigt wird, sondern auch ob Besucher neugierig genug werden, um die Seite auch anzuklicken. Deswegen ist beides essentiell für die Optimierung einer Seite.

Was sollte man bei der Optimierung beachten?

Title Tag

Beschreibt den Titel Ihrer Seiten und Unterseiten und ist das, was sowohl von Google als auch von Nutzern als erstes gelesen wird. Der Titel sollte in wenigen Worten zusammenfassen, um welche Inhalte es sich bei der Seite handelt. Die effektivsten Seitentitel sind ca. 10–70 Zeichen lang (einschließlich Leerzeichen) und beinhalten Thema, Marke und wenn möglich das Hauptkeyword der Seite.

Meta-Description

Bei der Meta-Beschreibung handelt es sich um den kleinen Textauszug, der in Suchmaschinen unter dem Titel angezeigt wird. Darin sollten die Inhalte der Seite beschrieben werden, so dass Nutzer wissen, was sie erwartet. Die optimale Meta-Beschreibung sollte 160 Zeichen auf keinen Fall überschreiten (130-160 Zeichen sind optimal) und den Leser neugierig auf die Seite machen. Außerdem sollten Meta-Descriptions für jede Seite individuell sein und nach Möglichkeit einen Call-to-Action enthalten (‘Jetzt mehr erfahren!’, ‘Hier informieren’ etc.)

H1 Headline

In HTML-Dokumenten kann man sechs Arten von Überschriften verwenden, die mit <h1> bis <h6> gekennzeichnet werden. Die Struktur sollte dabei ähnlich, wie in einem Dokument aufgebaut sein. Das heißt, es gibt nur eine Hauptüberschrift, die auf jeder Seite nur einmal vorkommen sollte und die erste und prominenteste Überschrift sein sollte. Bei den anderen Überschriften handelt es sich um Zwischenüberschriften, die den anderen Überschriften logisch untergliedert sind. So folgt zum Beispiel auf die Hauptüberschrift <h1> die Überschrift <h2> und darunter mehrere Absätze mit <h3>. Die für SEO relevanteste Überschrift ist H1, die nach Möglichkeit individuell für jede Seite sein sollte.

ALT-Tags

Bilder und Grafiken sind neben Texten die wichtigsten und sichtbarsten Bestandteile einer Website und sollten daher bei der SEO-Optimierung nicht vernachlässigt werden.

Das ALT-Tag ist ein alternativer Text, der in Bilddateien hinterlegt ist und den jeweiligen Inhalt des Bildes beschreibt. Falls ein Bild nicht angezeigt werden kann, erscheint der Text des definierten ALT-Attributs. Da Bilddateien nicht direkt ausgelesen werden können, verwenden Suchmaschinen dieses Attribut, um den Bildinhalt zu erkennen. Gleichzeitig sind diese auch wichtig für die Barrierefreiheit der Seite für Menschen mit Seheinschränkungen.
Das optimale ALT-Attribut beschreibt den Inhalt des Bildes und verwendet wenn möglich Marke und relevante Keywords.

Zusammengefasst

Eine Seite sollte also nicht nur für Besucher, sondern auch für Suchmaschinen gut strukturiert und leicht verständlich sein. Das erreicht man unter anderem mit einer sauberen Überschriften-Hierarchie. Außerdem sollten Title-Tag und Meta-Description immer optimiert sein, um höhere Rankings zu erzielen und Besucher auf die eigene Seite zu locken.

Kostenloser E-Mail Kurs

3-Tage-Website-Challenge

Plane deine Website in 3 Tagen – Schritt für Schritt und ganz ohne Überforderung

Folge mir gerne auf Instagram oder Facebook, um als erstes von neuen Blog-Artikeln, Freebies und hilfreichen Tipps und Tricks zu erfahren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi, ich bin Lisa. Als Expertin für Webdesign und organisches Marketing helfe ich sinnstiftenden Unternehmen und Selbstständigen dabei, sich online authentisch zu präsentieren, ihre Reichweite zu vergrößern und so noch mehr Menschen mit ihrer Vision zu inspirieren.

Lass uns in Kontakt bleiben

Noch mehr Beiträge

Gratis E-Mail Kurs

Plane deine Website in 3 Tagen – Schritt für Schritt und ganz ohne Überforderung

Diese Beiträge könnten dich interessieren

Scroll to Top

Kostenloser E-Mail Kurs

5-Tage-Website-Challenge

Plane deine Website in 5 Tagen – Schritt für Schritt und ganz ohne Überforderung

Melde dich jetzt zu meinem Newsletter an und erhalte als Geschenk die kostenlose 5-Tage-Website-Challenge direkt in deine Inbox.

Vielen Dank für deine Anmeldung!

Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung über den Anbieter flodesk. Du erhältst spannende Neuigkeiten, Tipps und Freebies rund um die Themen Webdesign & Suchmaschinenoptimierung.